Paralegal

Litigation Regulatory

Job Reference

4091

Function

Litigation Regulatory

Category

Business Professionals

Location

Vienna, Austria

The role

DLA Piper Weiss-Tessbach zählt zu den führenden Sozietäten im Bereich des internationalen Wirtschaftsrechts und ist Teil von DLA Piper, einer weltweit tätigen Anwaltskanzlei, die durch eigenständige Rechtsträger in über 40 Ländern agiert.

Für unseren weiteren Erfolg zählen wir auf Dich! 

Wir suchen Dich als

Paralegal/Projektmitarbeiter:in (w/m/d)

DAS ERWARTET DICH

  • Du hast einen Überblick über die laufende Dokumentation und übernimmst die weiteren Schritte in Bezug auf Dokumentenmanagement.
  • Mit Deiner Genauigkeit überprüfst Du Unterlagen auf vorgegebene Parameter.
  • Durch unsere Internationalität führst Du die schriftliche Korrespondenz sowohl in Deutsch als auch in Englisch.
  • Zusätzlich bist Du für weitere Projektadministrationsaufgaben zuständig. 

DAS ZEICHNET DICH AUS

  • Du verfügst über eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (Lehre, HAK, Universität).
  • Außerdem bringst du Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge mit und gehst in den oben genannten Tätigkeiten voll auf.
  • Die Arbeit mit MS Office (besonders Excel und Word) ist für Dich selbstverständlich. 
  • Du überzeugst mit Deiner lösungs- und serviceorientierten Arbeitsweise, Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit.
  • Du fühlst Dich in einem internationalen Umfeld wohl und sprichst sehr gut Deutsch (C1) und Englisch (B2).

DAS BIETEN WIR DIR

  • Bei uns findest Du ein internationales Arbeitsumfeld geprägt von einer teamorientierten und offenen Atmosphäre sowie Du-Kultur vor
  • Von Tag 1 an wirst Du vollkommen in unser Team integriert und erhältst entsprechend Einschulungen
  • Durch unsere zahlreicher Kanzleievents lernst Du Deine Kolleg:innen besser kennen
  • Du findest uns in ausgezeichneter Lage im Herzen von Wien mit sehr guter Erreichbarkeit. Außerdem bieten wir Dir einen Zuschuss zum Öffi-Ticket
  • Mit unseren weiteren Benefits wie Obst, Geburtstags-Gutscheine, MyClubs-Mitgliedschaft und Vergünstigungen (z.B. Corporate Benefits) bieten wir Dir ein umfangreiches Package
  • Last but not least kannst Du eine überkollektivvertragliche Entlohnung ab EUR 2.400 brutto monatlich (Basis 40 Wochenstunden) erwarten. Bei uns erfolgt die Bezahlung in Abhängigkeit von Berufserfahrung, Qualifikation und individuellen Kompetenzen.

Bitte sende Deine Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) über unser Online-Portal oder per E-Mail an your.career@dlapiper.com. Deine Ansprechperson ist  Frau Mag. Petra Gruber (HR Manager, Telefon: +43 1 531 78-0) – wir freuen uns auf Deine Kontaktaufnahme!

Deine Unterlagen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

ÜBER UNS

DLA Piper ist eine internationale Rechtsanwaltskanzlei mit Büros in mehr als 40 Ländern in Europa, Nord- und Südamerika, dem Nahen Osten, Afrika und dem asiatisch-pazifischen Raum. Zu unseren Mandanten gehören aufstrebende Unternehmen und multinationale Konzerne, aber auch Staaten und öffentliche Institutionen. Dank unserer globalen Aufstellung gelingt es uns, sie weltweit bei allen rechtlichen Fragestellungen mit exzellenter anwaltlicher Beratung zu unterstützen, die durch innovative Lösungen Werte schafft.

UNSERE WERTE

Im Umgang mit unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Mandanten und der Öffentlichkeit folgen wir unseren Werten:

  • Be Supportive – Wir sind mitfühlend und integrativ, handeln rücksichtsvoll und schätzen Vielfalt
  • Be Collaborative – Wir sind leidenschaftliche Teamplayer und setzen uns für unsere Gemeinschaft ein
  • Be Bold – Wir sind furchtlos und neugierig, setzen uns hohe Ziele und finden kreative Lösungen
  • Be Exceptional – Wir denken strategisch und haben den Willen, Anforderungen und Erwartungen zu übertreffen

VIELFALT UND INKLUSION

Vielfalt und Inklusion sind Ausdruck unserer Werte und Grundlagen unserer Zusammenarbeit. Wir wissen, dass Vielfalt unsere Kanzlei stärkt und uns befähigt, unsere Mandanten mit innovativeren und kreativeren Lösungen zu unterstützen. Wir verpflichten uns, in allen Büros unserer Kanzlei eine inklusive Arbeitsumgebung zu schaffen, in der niemand sein wahres Selbst verstecken muss.

Unsere Vielfalt an Perspektiven und Überzeugungen, an Herkunft und kulturellem Hintergrund macht uns zu einer der weltweit führenden Wirtschaftskanzleien. Daher bemühen wir uns, diverse Teams zusammenzustellen und möchten Sie ermutigen, sich bei uns zu bewerben – egal welche Talente Sie mitbringen, woher Sie kommen und mit welcher Gruppe Sie sich identifizieren.